#1

53840, Maja und Nala, ohne Schneidezähne

in Handicapkanichen zu vermitteln 17.12.2016 10:53
von Peppi2903 | 52 Beiträge

Maja und Nala, seit Juni 2015! im Tierheim

•Name: Maja und Nala
•Geschlecht: weiblich
•Alter: unbekannt
•Rasse: Zwergkaninchen und Rexzwerg
•Kastriert ja/nein: nein •Impfungen: RHD und Myxo
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 53840 Troisdorf
•Vermittlungsregion/VM deutschlandweit?: egal
•Innen- oder Außenhaltung: Innrnhaltung
•Besonderheiten/Erkrankungen: Maja fehlen die Schneidezähne
•Wie soll das neue Heim sein?:
•Kontakt: Tierheim Troisdorf vermittlung@tierheim-troisdorf.de

Maja und Nala wurden in einer Wohnung zurückgelassen. Beide hatten viel zu lange Schneidezähne, bei Maja musste sie gezogen werden. Sie kommt sehr gut damit zurecht. Den dominanten Part hat Nala, gerne jagt sie Maja mal durch die Gegend, trotzdem wird auch gerne mal gekuschelt und sich gegenseitig geputzt. Die zwei neugierigen Ladys sind sehr aktiv, Nala mehr als Maja; lassen sich auch nicht gerne anfassen. Im Tierheim saßen sie auch schon mit anderen Kaninchen zusammen was gut funktioniert hat, eine Vermittlung in eine bereits bestehende Gruppe ist daher kein Problem. Für Maja ist ihr Manko kein Problem. Am liebsten mag sie klein geschnittenes Gemüse und Kräuter .

nach oben springen

= Forum enthält neue Beiträge
= Forum enthält keine neuen Beiträge

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alissya1304
Forum Statistiken
Das Forum hat 1527 Themen und 22183 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen